Details zu meinen Webprojekten finden Sie hier >>>

Was ist für Ihre (neue) Webseite wichtig?

Beratung & Konzept

Zu Beginn analysieren wir, was Sie haben, was Sie brauchen und wie wir Ihre Zielgruppe am besten erreichen können. Auf Grundlage dieser Analyse erarbeiten wir ein Konzept für Ihren Webauftritt. Stellen Sie Ihre Fragen. Sprechen Sie über Ihre Wünsche. Lassen Sie sich beraten. Welche Art von Webseite eignet sich für Sie? Welche Inhalte sind sinnvoll für Sie? Welches Bildmaterial ist empfehlenswert?

Webdesign für Krankenhäuser und Ärzte

Krankenhäuser und Arztpraxen können eine informative Webseite dazu nutzen, das Vertrauen der Patienten in das Krankenhaus oder die Arztpraxis zu stärken.

Webdesign für Apotheken

Für viele lokale Apotheken ist eine kleine Webseite als digitale Visitenkarte häufig ausreichend (siehe hierzu auch Webseiten für Apotheken).

Webdesign für Urlaubsanbieter und Anbieter von Urlaubsunterkünften

Anbieter von Urlaubsunterkünften können sich mit zusätzliche Informationen zum Urlaubsgebiet und mit Reiseberichten von der Konkurrenz abheben.

Webdesign für Künstler und Veranstalter

Für viele Künstler ist eine kleine Webseite ebenfalls ausreichend, da die Kommunikation überwiegend über die sozialen Netzwerke erfolgt.


UMSETZUNG

Bei der Umsetzung werden folgende Schwerpunkte gesetzt:

  • Inhalte erstellen, die sich an den Bedürfnissen der Kunden, Patienten, Nutzer oder Leser orientieren
  • Eine gut nachvollziehbare Struktur
  • Ein ansprechendes Layout
  • Responsive Design (für die optimale Anzeige auf allen Endgeräten)
  • DSGVO-konform (privacy by design)
  • Optimiert für Suchmaschinen (SEO)
  • Interne & externe Verlinkung

Im finalen Schritt stellen wir sicher, dass das Ergebnis Ihren Vorstellungen entspricht. Erst wenn Sie zufrieden sind, geht Ihre neue Webseite an den Start.

FERTIG

Ob Sie in Zukunft weiter an Ihrer Webseite arbeiten möchten, hängt davon ab, wofür Sie Ihre Webseite nutzen wollen.

Für Unternehmen oder Personen, die lediglich eine digitale Visitenkarte benötigen, genügt die einmalige Einrichtung von Inhalten. Wobei diese Inhalte aktuell gehalten werden sollten.

Unternehmen und Personen, die Ihren Wirkungskreis erweitern möchten, werden Ihre Webseite regelmäßig aktualisieren, SEO aktiv betreiben, relevante Themen ergänzen und die Vernetzung weiter ausbauen.

Bei komplexen Seiten, wie z.B. für Krankenhäuser, Zeitungen, Museen, Verwaltungsseiten oder Webseiten mit einer hohen Interaktion wie z.B. Verkaufsseiten, empfiehlt es sich, die Webseite in mehreren Phasen zu entwickeln, da die Interaktion der Nutzer wesentliche Impulse für Erweiterung und Verbesserungen gibt.

Rosegger-Apotheke

Zum Preis

Die Preise für Webseiten varieren je nach Umfang und Eigenleistung stark.

Ich erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

Alternativ können Sie ein maximales Budget vorgeben und ich sage Ihnen, was wir im Rahmen Ihres Budgets erreichen können.

Melbourne Cottage

Zu WordPress

Wenn Sie in der Pflege Ihrer Webseite relativ unabhängig sein möchten, dann ist die Nutzung von WordPress für die meisten Projekte empfehlenswert.

Ich baue seit Januar 2019 alle neuen Seiten mit der neuesten WordPress-Version und dem Gutenberg-Editor.

Über Alternativen zu WordPress berate ich Sie gerne.

Maria-Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow

Meine Arbeitsweise

Für mich sind zwei Punkte besonders wichtig:

a) Ihnen alle Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass Sie Ihre Webseite selbstständig pflegen können.

b) Ein besonderes Augenmerk darauf zu haben, was für die Besucher Ihrer Webseite wesentlich, ansprechend und relevant ist.

Webdesign & Fotografie aus einer Hand

Die Ziele Ihres Webauftritts und die Layout-Ideen geben den ersten Impuls für das Anfertigen geeigneter Fotografien. Die neuen Fotografien beeinflussen im Gegenzug die endgültige Fassung des Layouts.

Wenn das Webdesign und die Fotografien aus einer Hand kommen, stellen Sie sicher, dass Layout, Design und Bildmaterial im Einklang miteinander stehen.

Eine kleine Übersicht über meine Fotoarbeiten finden Sie hier >>> und Details zu meinen Webprojekten finden Sie hier >>>

lemon pix media | Beiträge

Wie stelle ich auf Gutenberg um?

Die Umstellung auf Gutenberg kann eine Herausforderung sein, aber sie ist machbar. Schritt 1: Updaten von WordPress auf 5.03 Für den Fall, dass Ihre WordPress-Version noch nicht auf den neuesten Stand ist, ist Ihr erster Schritt das Update. Schritt 2: Durchatmen Wenn Sie das erste Mal eine Seite im neuen Editor öffnen, dann sieht erstmal…

Lesen Sie weiter Wie stelle ich auf Gutenberg um?

Umstellen auf Gutenberg?

Ja. Das Umstellen auf Gutenberg ist in den meisten Fällen empfehlenswert. Im Dezember 2018 hat WordPress den neuen Gutenberg Editor ins Spiel gebracht. Zu Beginn gab es noch viele Schwachstellen, doch seit der Version 5.03 funktioniert der Gutenberg Editor gut, so dass eine Umstellung durchaus empfehlenswert ist. Derzeit arbeite ich zusätzlich mit zwei Plugins, die…

Lesen Sie weiter Umstellen auf Gutenberg?

Suchen Sie Hilfe mit der DSGVO?

Die Datenschutzgrundverordnung ist nun schon seit Mai 2018 in Kraft und trotzdem gibt es noch viele Fragen. Wenn auch Sie noch Fragen haben, und Ihre Webseite DSGVO-konform anpassen möchten, helfe ich Ihnen gerne weiter. Zusätzlich zu meiner Unterstützung, empfehle ich im Zweifelsfall auch den Rat einer Rechtsanwaltskanzlei hinzuzuziehen. Vereinbaren Sie einen Termin Beiträge zum Thema…

Lesen Sie weiter Suchen Sie Hilfe mit der DSGVO?

Gutenberg – Tipps & Tricks, Teil 2: Blöcke & Spalten

Gutenberg Blöcke sind das Schlüsselelement im neuen WordPress Editor. Im folgenden findet Ihr Tipps & Tricks für die Arbeit mit den Blöcken. Blöcke verschieben Blöcke lassen sich von oben nach unten und theoretisch auch seitlich innerhalb einer Reihe verschieben. Schiebt man den Block seitlich, so erscheint hin- und wieder der blaue Strich an der gewünschten…

Lesen Sie weiter Gutenberg – Tipps & Tricks, Teil 2: Blöcke & Spalten

Gutenberg – Tipps & Tricks, Teil 1: Einstieg

zuletzt aktualisiert: 14.Februar 2019 Bei meinen Gutenberg-Tests im Dezember 2018 war ich alles andere als begeistert. Doch nun, mit Gutenberg 5.03, funktioniert die Arbeit mit dem neuen Editor schon viel besser aus. Entsprechend habe ich in den ersten Januarwochen eine Webseite (Melbourne Cottage) mit dem Gutenberg-Editor gebaut. Es läuft noch immer nicht alles ganz so…

Lesen Sie weiter Gutenberg – Tipps & Tricks, Teil 1: Einstieg

DSGVO – Datenschutz auf Ihrer Webseite

Datenschutz für Webseitenbetreiber Am 25. Mai 2018 war der Stichtag für die neue Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Die DS-GVO bringt auch für Webseitenbetreiber wesentliche Änderungen mit sich – ausgenommen sind lediglich rein private Webseiten. Da ein Verstoß gegen die neuen Regelungen mit hohen Bußgeldern einhergehen kann, lohnt es sich die nötigen Änderungen anzugehen.  In diesem Beitrag finden…

Lesen Sie weiter DSGVO – Datenschutz auf Ihrer Webseite

Kontaktformular – Datenschutz

Erfahren Sie mehr über die neue Datenschutzverordnung (DSGVO) Kontaktformular Zum Kontaktformular gehen die Meinungen noch auseinander. Wenn Sie auf der sicheren Seite sein möchten, dann nehmen Sie zwei Änderungen vor: a) Überlegen Sie, welche Daten Sie bei der Kontaktaufnahme unbedingt benötigen. Siehe hierzu: den Grundsatz der Datensparsamkeit und reduzieren Sie die Formularfelder entsprechend. b) Fügen Sie…

Lesen Sie weiter Kontaktformular – Datenschutz

SSL – Sichere Datenübertragung

Erfahren Sie mehr über die neue Datenschutzverordnung (DSGVO) SSL / TLS Mit SSL / TLS erfolgt jeglicher Datentransfer über das Internet verschlüsselt. Unverschlüsselte Webseiten erkennt man daran, dass in der Adresszeile http:// steht. Verschlüsselte Webseiten sind durch das grüne https:// und das Schloss-Icon erkennbar. Die meisten Hoster bieten SSL-Zertifikate an und bald werden wohl auch…

Lesen Sie weiter SSL – Sichere Datenübertragung